ZWISCHENWELTEN

MO, 22.07.
16 UHR
KISTE

D 2016 · Dokumentarfilm · 33 Min.
Regie Nadja Büchler, Nicole Rieber
Sprache Deutsch

In Deutschland leben immer mehr Flüchtlingskinder, die vor Krieg und Gewalt geflohen sind. Doch das Leben in Deutschland ist für sie mit großen Schwierigkeiten verbunden: Konfrontation mit einer fremden Kultur und Sprache, Unterkünfte ohne Raum zum lernen und spielen. Ob und wie viel Hilfe ein Kind bekommt ist stark abhängig von den individuellen Helfern vor Ort. Das Regisseur/innen-Trio begleitet Ramin aus Afghanistan und die Brüder Abdalalh und Ibrahim aus dem Libanon für ein Jahr auf ihrem Weg der Eingewöhnung im fremden Deutschland. Die Kinder erzählen ihre Geschichten und Erlebnisse und geben tiefe Einblicke in ihre Lebens- und Gefühlswelten.

Regie
Nadja Büchler, Nicole Rieber

Drehbuch

Kamera
Benjamin Dornis

Schnitt
Benjamin Dornis

Musik
Jo Bischofberger

Ton
Nadja Büchler, Nicole Rieber

Licht
Benjamin Dornis

Produzent
Nadja Büchler, Nicole Rieber, Benjamin Dornis

Produktionsfirma
Nadja Büchler, Nicole Rieber, Benjamin Dornis

Biografie der Regisseurinnen

Medienwissenschaftlerin Nadja Büchler arbeitete bereits viele Jahre als Produktions- und Aufnahmeleiterin, Szenenbildnerin, Produktionsassistentin und Regisseurin bei szenischen Filmprojekten, bevor sie sich auf den Bereich Filmproduktion spezialisierte. Der freiberufliche Kameramann, Produzent und Cutter Benjamin Dornis ist Dozent für Bildgestaltung, Kameraführung und Filmproduktion für Soziale Medien u.a. an der Universität Tübingen. Gemeinsam gründeten die beiden 2011 die Medienproduktionsfirma „leitbild.media“. Dr. Nicole Rieber, promovierte Psychologin und Medienwissenschaftlerin, ist als Dozentin u.a. für die Universität Tübingen und den Internationalen Bund tätig und beschäftigt sich seit 2013 mit digitaler Friedenspädagogik und Phänomen wie digitale Desinformation, Social Bots und Hate Speech.

Scroll to Top