Kurzfilmprogramm 3

Samstag, 21.07.2018, 16.00 Uhr
Ev. Gemeindehaus


Tar wa Zakhmah (Playing The Taar)

Afghanistan, 2009 | R: Roya Sadat | 35 Min.

Ay Nabaat ist ein 17 jähriges Mädchen aus der turkmenischen Minderheit in Afghanistan. Seit ihrer Kindheit webt sie Teppiche. Ihr ganzes Leben spielt sich zwischen Webfäden und Farben ab. Um eine alte blutige Feindschaft mit einer anderen ethnischen Gruppe zu beenden, verheiratet ihr Vater sie an einen Mann, der bereits drei Frauen hat…
Turkmenen sind eine Minderheit in Afghanistan. Sie tragen eigene Tracht und pflegen eigene Traditionen. Dieser Film ist der Erste, der sich mit den Problemen der Turkmenen und den Auswirkungen auf das Leben der Frauen beschäftigt.

Credits:
Regisseurin: Roya Sadat
Drehbuchautorin: Roya Sadat
Kamera: Bashir Aseam
Schauspieler: Mohadesa Moahedi
Produzent: Roya Film House (RFH) 

The Unknown

Afghanistan, 2013 | R: Abdul Ghafar Faizyar | 14 Min.

Die Internationale Gemeinschaft hat Afghanistan verlassen. Eine junge Frau versucht ihre Familie zu schützen. Was kommt?

Credits:
Regisseur: Abdul Ghafar Faizyar
Drehbuchautor: Abdul Ghafar Faizyar
Schauspieler: Hassan Fazeli, Leena Alam

Pollution

Afghanistan, 2016 | R: Mortaza Faqirzada | 1 Min.

Der Anführer einer terroristischen Gruppe kommt zurück nach Kabul…

Credits:
Regisseur: Mortaza Faqirzada
Drehbuchautor: Mortaza Faqirzada
Schauspieler: Hassan Moosavi