An Apple from Paradise

Sonntag, 22.07.2018, 11.00 Uhr
Ev. Gemeindehaus


Afghanistan 2008 | R: Humayoun Morowat | 85 Min. | Spielfilm

Die Suche nach dem „Verlorenen Sohn“. Einen Stationendrama quer durch die Afghanische Gesellschaft auf dem Hintergrund der in Thora, Bibel und Koran vertrauten Geschichte von Jakob und Josef. Ein alter Bauer namens Yakub schickt seinen Sohn Yousuf mit großen Hoffnungen auf ein besseres Leben in eine Religionsschule in die Hauptstadt Kabul. Dort gerät dieser in die Fänge von Extremisten und wird zum Selbstmordattentäter bestimmt. Der Film zeigt die zwischen vermeintlicher Tradition und Moderne befindliche afghanische Gesellschaft und stellt den bigotten Zynismus selbsternanner heiliger Männer offen zur Schau.

Credits:
Regisseur: Humayoun Morowat
Drehbuchautor: Daoud Wahab
Kamera: Zinull Abuddin Wasee
Schauspieler: Rajab Hussainov, Hashmatullah Fanaee. Wali Talash
Produzent: Daoud Wahab, Siddiq Barmaq, Star Group Media