ME, THE »OTHER«

SO 21.07.
11 UHR
EVANGELISCHES GEMEINDEHAUS

US 2018 · Dokumentarfilm · 93 Min.
Regie Shidan Majidi
Sprache Englisch

Was verbindet 12 Student/innen von drei Universitäten aus Washtenaw County im südwestlichen Michigan? Das Gefühl „anders“ zu sein, nicht dazuzugehören. Diese vermeintliche Gemeinsamkeit entpuppt sich allerdings schnell als Trugschluss, denn das „Anderssein“ definiert sich für jeden unterschiedlich: Für zwei afroamerikanische Studentinnen aus Flint ist es die Wasserkrise vor Ort, die ein deutliches Merkmal für Rassentrennung darstellt, für Javier ist es die Angst, abgeschoben und nicht als Amerikaner anerkannt zu werden. Die Protagonisten haben alle mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen, die von Vorurteilen aufgrund von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft bis hin zu Homosexualität, Krankheit und Sucht reichen. Die Aussage des Films ist deutlich: Wir sind alle verschieden, aber alle gleich viel wert.

Regie
Shidan Majidi

Drehbuch
Catherine Chapman

Kamera
Sloan Inns

Schnitt
Chad Kremer

Musik
Levi Taylor

Ton

Licht

Produzent
Shidan Majidi, Shahrzad Maghsoudloo Mirafzali

Produktionsfirma
MTO Productions

Biografie des Regisseurs

Seit 1991 arbeitet Shidan Majidi in der New Yorker Film- und Theater-Branche. Als freiwilliger Helfer bei einem Theaterprojekt mit New Yorker Stadtkindern bemerkte er, dass die Arbeit eine emanzipierende Kraft besaß, bei welcher der Glaube an sich selbst aufgebaut wird. Begeistert startete er in den späten 90er Jahren weitere ähnliche Projekte in New York und Toronto. Seit 18 Jahren arbeitet er am Broadway und war dort an einigen der bekanntesten Musicalproduktionen (u.a. CATS, LES MISÉRABLES, MISS SAIGON, THE PHANTOM OF THE OPERA) beteiligt. Angesichts der aktuellen politischen Lage in den USA, in der ein Klima der Vorurteile herrscht, versucht er mit ME, THE OTHER daran zu erinnern, dass wir unabhängig von Äußerlichkeiten alle Menschen sind, die dieselben inneren Wünsche und Hoffnungen haben.

Filmografie des Regisseurs

Arbeitete als Produktionsassistent an dem Oscar und Golden Globe Award ausgezeichneten Film LES MISÉRABLES mit Hugh Jackman und Anne Hathaway in der Hauptrolle und unter der Regie von Tom Hooper.

Scroll to Top